150 Jahre 
 
gegründet 1874


Wildensee-Hütte: Informationen und Richtlinien für einen gelungenen Aufenthalt!

  • Reservierung und Schlüssel:

Die Wildensee-Hütte öffnet Anfang Mai (abhängig von der Schneelage) bis Ende September. Für den Zugang benötigen Sie den sektionseigenen Schlüssel, der nach Absprache unter 0664 4616004 oder per E-Mail an office@ladnergrill.at erhältlich ist.

  • Preise pro Nacht:

Alpenvereinsmitglieder: € 15,-
Nichtmitglieder: € 20,-

  • Maximale Aufenthaltsdauer und Schlüsselkaution:

Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 3 Nächte. Eine Schlüsselkaution von € 50,- ist erforderlich. Diese wird bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Schlüssels zurückerstattet.

  • Verlassen der Hütte:

Beim Verlassen der Hütte ist die Angabe von Namen, Mobilnummer und ein WhatsApp-Foto erforderlich. Die Hütte muss ordentlich und sauber verlassen werden, damit die nächsten Gäste sofort davon Gebrauch machen können.
Sanktionen bei Nichteinhaltung:
Sollte kein Foto gesendet oder die Hütte nicht ordnungsgemäß verlassen werden, wird die Schlüsselkaution einbehalten, und es wird eine zusätzliche Gebühr von € 50,- erhoben.

  • Zweck der Hütte:
Die Wildensee-Hütte ist eine Selbstversorger-Hütte, die speziell für Wanderer, die eine Durchquerung des Toten Gebirges machen, zugänglich ist. Die maximale Aufenthaltsdauer für Bergwanderer und Bergsteiger beträgt 3 Nächte.
Nicht geeignet für:
Die Hütte ist nicht für Familien-Wochenenden, Feiern in Gruppen und Urlaubsaufenthalte vorgesehen.
Wir heißen Wanderer und Bergsteiger herzlich willkommen, die die Wildensee-Hütte als Ausgangspunkt für ihre Erkundungen nutzen möchten. Bitte beachten Sie die oben genannten Richtlinien für einen angenehmen Aufenthalt.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf